Kontakt
Magazin
Karriere

Kraft-Wärme-Kälte-Kopplungsanlagen in der Kosmetikindustrie

Geka GmbH in Bechhofen

GEKA ist Marktführer für die Herstellung von kompletten Verpackungssystemen und Kosmetikapplikatoren der flüssigen Farbkosmetik. ENGIE beliefert GEKA seit vielen Jahren hocheffizient mit Strom, Wärme, Kälte und Druckluft.
 

Kundenvorteile

Hocheffiziente Medienlieferung (Strom, Wärme, Kälte und Druckluft)

Unsere Leistungen

ENGIE optimierte zu Beginn der Kooperation die Nutzenergie- und Medienerzeugung am Standort Bechhofen. Anschließend wurde eine Kraft-Wärme-Kälte-Kopplungsanlage installiert, die mittels Wärmeabsorber die notwendige Kälte zur Klimatisierung und Maschinenkühlung bereitstellt. Seit der Inbetriebnahme betreibt und wartet ENGIE diese Anlagen.

Mit der Erweiterung der Produktion am Standort Bechhofen in den Jahren 2020/2021 veränderten sich nun die Lieferstrukturen und geforderten Nutzenergie-Mengen. In enger Zusammenarbeit haben GEKA und ENGIE ein Konzept entwickelt, das diesen Anforderungen Rechnung trägt. ENGIE baut hierfür eine neue Druckluft-Zentrale, integriert zusätzliche Komponenten und installiert eine Kältemaschine QUANTUM Air der Tochtergesellschaft ENGIE Refrigeration. Bei der Konzeption der Neuanlage strebt ENGIE nach höchstmöglicher Kosteneffizienz bei gleichzeitiger CO2-Reduktion.

Als Energiepartner unterstützt ENGIE den Kunden GEKA darüber hinaus bei allen energiebezogenen Themen bis hin zum Einkauf der externen Primärenergie.

Norbert Speckmann
Geschäftsbereichsleiter Energy & Facility Solutions

Weitere Referenzen