Kontakt
Magazin
Karriere
Alternative text

Energieeffizienz-Contracting

Das Energieeffizienz-Contracting verbindet die Vorteile des Energiespar-  und des Energieliefer-Contractings: Damit steigern wir die Energieeffizienz Ihrer Liegenschaft und optimieren Ihre Energieversorgung. Darüber hinaus liefern wir Strom und Wärme zu festen Konditionen und einem garantierten maximalen Energieverbrauch. Oberste Priorität: Wir optimieren erst den Energieverbrauch und richten dann die Energielieferung auf den verringerten Bedarf aus.

Ihre Vorteile mit unserem Energieeffizienz-Contracting

  • Planungs- und Kostensicherheit
    durch feste Konditionen und garantierten Energieverbrauch

  • Langfristige Energie- und CO2-Einsparung
    dank der Optimierung Ihrer Energieversorgung

  • Wertsteigerung Ihrer Immobilie
    durch die Umsetzung von Sanierungsmaßnahmen

  • Sicherheit
    aufgrund regelmäßiger Wartungen und des kontinuierlichen Monitorings durch unsere Spezialist:innen

  • Kompetente Beratung
    zu Förder- und Umlagemöglichkeiten

Kontaktieren Sie uns.

Wir beraten Sie individuell über die Möglichkeiten eines Energieeffizienz-Contractings.

Energieeffizienz steigern, Energielieferung optimieren

Beim Energieeffizienz-Contracting verbinden wir die erprobten Vorgehensweisen aus dem Energiespar- und aus dem Energieliefer-Contracting. Oberste Priorität: Wir optimieren erst den Energieverbrauch und richten dann die Energielieferung auf den verringerten Bedarf aus. Die wichtigsten Schritte fassen wir hier für Sie zusammen:

Schritt 1: Grobanalyse

Wir analysieren Ihre Liegenschaften aus dem Blickwinkel des Energieprofis. Wie kann Energie effizienter erzeugt, besser verteilt und sparsamer eingesetzt und der Verbrauch klüger gesteuert werden? Welche Sanierungs- und Umbaumaßnahmen sind notwendig, um den Energieverbrauch nachhaltig zu senken? Ihr Gewinn: Nach der Grobanalyse geben wir Ihnen einen ersten Anhaltspunkt über das Einsparungspotenzial. Sie entscheiden erst dann, ob Sie verbindlich in eine Contracting-Partnerschaft mit uns einsteigen möchten. Übrigens: Falls Sie sich für uns als Partner entscheiden, ist die Grobanalyse eingepreist oder wird mit einem Pauschalbetrag abgegolten.

Schritt 2: Feinanalyse und Planung

In einem ausführlichen Energiekonzept stellen wir Ihnen alle Maßnahmen vor. Der wichtigste Aspekt für Sie: ENGIE Deutschland errechnet verbindliche Investitionskosten und Energieeinsparungen – und garantiert diese während der gesamten Vertragslaufzeit. Ein weiterer wichtiger Aspekt, der insbesondere bei Budgetrestriktionen interessant ist: Wir finanzieren auf Wunsch die notwendigen Umbau- und Sanierungsmaßnahmen. Über die eingesparten Energiekosten in den Folgejahren werden diese Investitionen refinanziert. Sie profitieren also von einer garantierten Energieeinsparung und der besseren Energieeffizienz Ihrer Gebäude und Anlagen, ohne eigene Budgets dafür antasten zu müssen. Kurz gesagt: Ihre Liquidität bleibt gesichert.

Schritt 3: Bau und Umsetzung

Unsere Expert:innen setzen die Energiesparmaßnahmen für Sie schlüsselfertig um. Aufgrund der tiefen Wertschöpfung von ENGIE Deutschland im Bereich der Gebäude- und Energietechnik erbringen wir die meisten Baumaßnahmen aus eigener Hand.

Schritt 4: Energielieferung

Ab dem vereinbarten Termin erhalten Sie Ihre Energie von ENGIE Deutschland – ob Strom, Wärme, Warmwasser oder andere Nutzenergien.

Schritt 6: Betrieb, Monitoring und gedeckelter Energieverbrauch

Wir überwachen die Anlagenfunktionen, führen alle notwendigen Service- und Wartungsleistungen aus und behalten den Verbrauch für Sie im Blick. Dazu führen wir selbstverständlich genaue Nachweise. Sollten wir die vertraglich garantierte maximale Energieliefermenge überschreiten, entstehen für Sie keine weiteren Kosten.

Referenzprojekt

Klimafreundliche Wärmeversorgung in Bruchsal

Mit dem neuen Nahwärmenetz wird eine CO2-Einsparung von 67 % bzw. mehr als 850 Tonnen CO2/Jahr erreicht.

Mehr erfahrenchevron_right

Klimafreundliche Wärmeversorgung in Bruchsal

Mit dem neuen Nahwärmenetz wird eine CO2-Einsparung von 67 % bzw. mehr als 850 Tonnen CO2/Jahr erreicht.

Mehr erfahrenchevron_right

Ihre Ansprechpartner

Steffen Haller
Leiter Energy Solutions Region Süd
Thomas Raach
Leiter Energy Solutions Region West

Weitere Themen