Kontakt
Magazin
Karriere
Alternative text

Gestalten Sie die grüne Wärmeversorgung Ihrer Kommune

ENGIE zählt europaweit zu den führenden Experten für nachhaltige Wärmeversorgung. Der Übergang zu klimaneutralen Lösungen in diesem Bereich steht im Fokus unserer Bemühungen – wird doch allein in Deutschland rund die Hälfte der Endenergie für Wärme- und Kälteanwendungen verbraucht. Dank mehr als 100 eigener Wärmenetze in der Dekarbonisierung und der Beteiligung an vier Stadtwerken in Deutschland kennen wir die Herausforderungen auf dem Weg zu grüner Wärme aus der Praxis. Lassen Sie uns gemeinsam Ihre kommunale Wärmeplanung in Angriff nehmen und die Wärmewende vorantreiben.

Ihre Vorteile von einer Partnerschaft mit ENGIE:

  • Umfassende Energie-Expertise
    Wir sprechen Energie – von der Machbarkeitsstudie über Planung,  Anlagenbau,  Finanzierung bis hin zum Betrieb

  • Profis aus der Praxis
    Wir liefern umsetzbare Lösungen, die zu Ihren Zielen passen und die funktionieren. Wir begleiten Sie als Partner „auf Augenhöhe“

  • Finanzielle Sicherheit
    Dank sehr guter Bonität schaffen wir für Kommunen, Stadt-/Gemeindewerke und Bürgergenossenschaften die Grundlage für eine rundum stabile Geschäftsbeziehung

  • Vorreiter für Dekarbonisierung
    Als führendes Unternehmen für Klimaneutralität tragen wir maßgeblich zum Gelingen der Energiewende bei

Die Umstellung auf eine klimaneutrale Wärmeversorgung ist eine der größten Herausforderungen für Kommunen und deren kommunale Energieversorger. Wir sorgen durch unsere Erfahrung und Expertise dafür, dass die Wärmewende bezahlbar bleibt

Axel Popp, Leiter Wärmenetze , ENGIE Deutschland

Mit klugen Investitionen in Wärmenetze und der Integration innovativer Technologien können wir diesen Wandel gemeinsam erfolgreich gestalten. Unsere Expertise erstreckt sich auf die effiziente Einbindung erneuerbarer, lokaler Wärmequellen in bestehende oder  neue Versorgungssysteme, die Verringerung des Energiebedarfs durch effiziente Auslegung der technischen Infrastruktur sowie auf die Einbeziehung  fortschrittlicher Strategien zur Wärmespeicherung. 

Sind Sie bereit, die Wärmewende in Ihrer Kommune zu einem Erfolg zu führen?

Kontaktieren Sie uns jetzt, um mehr über unsere Dienstleistungen zu erhalten und wie wir gemeinsam Ihre Ziele erreichen können. 

 

Und so gehen wir vor

Wir setzen auf eine Partnerschaft auf Augenhöhe – von Beginn an. In einem gemeinsamen Workshop erarbeiten wir die Ziele für Ihre lokale Wärmewende und analysieren die Gegebenheiten vor Ort: Welche Energieträger werden heute zur Wärmeerzeugung eingesetzt, mit welchem Wärmebedarf muss für Wohnen, Industrie und Gewerbe perspektivisch gerechnet werden, welche Gebäudestrukturen liegen vor, gibt es bestehende Netze, müssen diese ertüchtigt und/oder erweitert werden. Danach untersuchen wir, ob vor Ort erneuerbare Energien zur Verfügung stehen oder erschlossen werden können – zu nennen sind hier Biomasse, Geothermie, Solar-, Wind- und PV-Anlagen. Auch prüfen wir, ob Abwärme aus Industrie, Müllverbrennung, Abwasser oder aus Rechenzentren in Betracht kommt.

Im nächsten Schritt besprechen wir, welche Form unsere Partnerschaft annehmen soll. Wir verfügen über weitreichende Erfahrung mit verschiedenen Beteiligungs- und Kooperationsmodellen. Unser Credo: Ihre lokalen Belange stehen im Vordergrund, denn wir wollen die Menschen vor Ort mitnehmen. Energiewende bedeutet, dass die Energieversorgung näher an den Menschen rückt – und dafür braucht es Vertrauen in die verantwortlichen Akteure.

Ihr Ansprechpartner

Axel Popp
Leiter Wärmenetze bei ENGIE Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: