ENGIE Refrigeration liefert luftgekühlte QUANTUM-Baureihe mit hocheffizienten Verflüssigern

Lindau, 18. Januar 2018 – Effiziente Lösung für jede Kältesituation: Leistungsoptimierte Verflüssiger für den Einbau in luftgekühlten QUANTUM-Kältemaschinen der ENGIE Refrigeration GmbH sorgen für optimale Kälteleistung. Dabei überzeugen die Maschinen durch mehr Leistung bei geringeren Schallemissionen und gleichbleibendem Platzbedarf.

Die luftgekühlte QUANTUM-Baureihe von ENGIE Refrigeration verfügt über eine optionale integrierte freie Kühlung und hat eine Gesamtkälteleistung von bis zu 1.800 Kilowatt. Zudem können die luftgekühlten QUANTUM-Kältemaschinen sowohl mit dem Kältemittel R-134a als auch mit dem Kältemittel R-1234ze betrieben werden. Speziell für die Nutzung in warmen Ländern und schallsensiblen Gebieten stattet der Kältespezialist vom Bodensee die luftgekühlten QUANTUM-Kältemaschinen nun auch mit neuen Verflüssigungsregistern aus, in denen das Kältemittel abgekühlt wird.

Luftgekühlter QUANTUM für anspruchsvolle Anforderungen
Diese innovative Lösung von ENGIE Refrigeration spielt vor allem bei hohen Außentemperaturen ihre Vorteile aus: Die insgesamt optimierte Rückkühlleistung sorgt selbst bei konstanter Hitze für eine optimale Kälteleistung. Damit ist die Kältemaschine in dieser Bauweise vor allem für den Einsatz in Ländern mit langen Hitzeperioden prädestiniert. Die luftgekühlten QUANTUM-Kältemaschinen sind so konzipiert, dass die Grundfläche der Anlage sich nicht verändert und somit der Platzbedarf für die Installation gleich bleibt; gleichzeitig steigt jedoch die Kälteleistung signifikant an. Durch die vorgenommenen Änderungen am Verflüssiger können die Lüfter im Inneren bei geringerer Drehzahl und verminderter Leistung laufen. Hiermit spart der Betreiber nicht nur Betriebskosten, sondern senkt auch die Schallemissionen der Anlage im Vergleich zur Standardausführung deutlich – und punktet dabei gleichzeitig mit „grüner Kälte“, da aufgrund des geringeren Leistungsbedarfs des Lüfters indirekt weniger CO2 ausgestoßen wird. Insbesondere in schallsensiblen Umgebungen oder bei schallsensiblen Applikationen, etwa in Krankenhäusern oder in Bürogebäuden, in denen es auf einzelne Dezibel ankommt, kommen diese Vorteile eindeutig zum Tragen.

Maximale Energieeffizienz
Darüber hinaus lässt sich die Verflüssigerleistung der neu konzipierten, luftgekühlten QUANTUM-Kältemaschinen je nach Bedarf anpassen. Darüber hinaus ist bei allen Standardmodellen eine integrierte freie Kühlung zur Erhöhung der Energieeffizienz realisierbar – modular und leistungsabhängig. Mit dieser innovativen Lösung reagiert ENGIE Refrigeration auf die gestiegenen Marktanforderungen und deckt die Kundenbedürfnisse mit den neuen Konzepten in der luftgekühlten QUANTUM-Baureihe optimal ab.

Über ENGIE Refrigeration
Die ENGIE Refrigeration GmbH ist auf Produkte, Lösungen und Dienstleistungen rund um wirtschaftliche und energieeffiziente Kälteerzeugung und Wärmenutzung spezialisiert. Der Kältespezialist projektiert, fertigt, betreibt und betreut Kälteanlagen, Rückkühlwerke und Systemlösungen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Lindau am Bodensee verfügt über ein flächendeckendes Vertriebs- und Servicenetz in Deutschland. Als Teil der ENGIE-Gruppe kann ENGIE Refrigeration auf die Strukturen eines Weltkonzerns zurückgreifen. Die Anfänge von ENGIE Refrigeration gehen auf die im Jahr 1834 gegründete Firma Sulzer zurück, die 1878 anlässlich der Weltausstellung in Paris die erste Kältemaschine der Welt vorstellte. Die ENGIE Refrigeration GmbH gehört zu ENGIE Deutschland. ENGIE Deutschland bündelt seit Juni 2016 die Kompetenzen u. a. der ENGIE Deutschland GmbH (ehemals Cofely Deutschland GmbH), der ENGIE Refrigeration GmbH (ehemals Cofely Refrigeration GmbH), der ENGIE Deutschland AG (vormals GDF SUEZ Energie Deutschland AG), der ENGIE Energielösungen GmbH (vormals GDF SUEZ Energy Sales GmbH) und der H.G.S. GmbH. Bundesweit ist ENGIE Deutschland an 30 Niederlassungen vertreten und erwirtschaftete im Jahr 2016 mit 3.000 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 1,8 Mrd. Euro. Der Umsatzanteil der ENGIE Refrigeration GmbH, die 285 Mitarbeiter beschäftigt, betrug rund 80 Mio. Euro.
www.engie-refrigeration.de

Ansprechpartner
Tatiana Köhler

Tatiana Köhler

Leiterin Marketing und Kommunikation
ENGIE Refrigeration GmbH
T +49 8382 706-222
F +49 8382 706-410