Versorgungs- und Umwelt-
technik

Berufsakademie Sachsen, Riesa

Die Merkmale dieses dualen Studiums:

Das Ziel dieses 6 Semester dauernden Studienganges ist es, die Studenten zu ingenieurmäßigem Arbeiten zu befähigen. Sie sollen lernen, selbständig Anlagen der Lüftungs-, Klima-, Heizungs-, Sanitär-, Wasser- und Gastechnik zu planen und zu projektieren sowie deren Bauausführung zu leiten.

Für die Ausbildung steht moderne Technik zur Verfügung. Es werden umweltverträgliche Technologien sowie neueste Energiesparsysteme angewendet. Modernste Computertechnik und die entsprechende Branchensoftware kommen zum Einsatz.

Der zunehmende Trend zu alternativen bzw. regenerativen Energien spielt beim Studium ebenfalls eine wichtige Rolle.